Sina Horsthemke

Medizin und Sport – das sind als Biologin meine Lieblingsthemen. Nachdem ich in Hamburg einige Jahre lang Chefredakteurin eines Sportmagazins war, zog ich 2015 wegen des norddeutschen Wetters in den Süden. Drei Jahre lang arbeitete ich als Medizinredakteurin beim Burda-Verlag in München, zudem absolvierte ich an der Universität Erlangen-Nürnberg ein Masterstudium im Gesundheitsmanagement.

Im Sommer 2018 machte ich mich als freie Journalistin selbständig. Meine Texte erscheinen seitdem in Zeitschriften wie “FOCUS Gesundheit” oder dem Rennradmagazin “TOUR“, aber auch bei “ZEIT Online” oder “elixier“, der Tablet-App der ApothekenUmschau. Als Mitglied von Nerdpol, einem Redaktionsbüro für Medizin- und Gesundheitsjournalismus, arbeite ich mit den besten Wissenschaftsjournalisten an gemeinsamen Projekten.

Ob Herz-OP oder Mountainbike-Tour – ich recherchiere am liebsten vor Ort. Von meinen Einsätzen bringe ich nicht selten Muskelkater und manchmal auch die Fotos mit. Überhaupt bin ich als Ausdauersportlerin gern unterwegs: nach Feierabend beim Radfahren an der Isar, auf Bergtouren in den Alpen oder an der Startlinie von Laufwettkämpfen und Triathlons.